www.sinneswandlung.de
www.sinneswandlung.de

Systemische Aufstellung

Systemische Aufstellung mit Einbindung der Akasha Chronik – was ist das?

Alles im Leben ist Beziehung. Egal, ob es sich um Partner, Familie, Freunde oder Kollegen handelt. Alle Menschen, die miteinander in Beziehung stehen, sind Teil eines Systems, in dem wie bei einem Zahnrad alles miteinander wirkt. Viele Probleme, die aus Verstrickungen und Blockaden entstehen, sind im Unterbewusstsein, wirken sich jedoch auf unsere Befindlichkeit aus, auf unser Fühlen, Handeln und Denken.

Eine systemische Aufstellung ist eine psychologische Methode, in dem Personen oder auch Figuren stellvertretend für ein Thema oder beteiligte Personen in einem Raum zueinander in Beziehung aufgestellt werden. Dadurch werden die Emotionen, Verstrickungen und Hintergründe hinter den Themen deutlich gemacht. Diese Methode kann sowohl im Einzeltermin oder in einer Gruppe eingesetzt werden.

Bei einer Gruppenaufstellung ist die Person, die ihr Thema aufstellt, während das Prozesses vorwiegend Zuschauer. Dadurch kann sie das ganze Geschehen aus einer Außensicht sehen und erkennen. Durch das bewusste „Erkennen, was los ist“ werden wieder Veränderungen möglich. Daraus können dann wieder kraftvolle Impulse für Veränderung und neues Handeln entstehen.

Mit Hilfe der Akasha Chronik verbinde ich mich mit dem energetischen Feld und bekomme dadurch wertvolle Impulse zu den jeweiligen Themen und Hintergründen. Durch diese besondere Methode kommt man an die Tiefe der Probleme und kann den Heilungsprozess aktivieren.

Hast auch du ein Thema, dass dich beschäftigt? Oder Probleme mit Partnern, Familie oder sind im beruflichen Umfeld Dinge, die dich belasten?

Vielleicht hast du auch körperliche Probleme oder Krankheiten, die dich beeinträchtigen?

Jedes Thema oder Problem kann aufgestellt werden.

Dann komm zur systemischen ☘️ Aufstellung!

Einzeltermine nach individueller Terminvereinbarung.

Nächster Termin zur Gruppenaufstellung:

Samstag, den 14.03.2020 von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

Ort: Armsheim (genaue Adresse wird nach Anmeldung bekannt gegeben).

Wir arbeiten im geschützten Rahmen in der Gruppe und schauen uns dein Thema verdeckt und auf Seelenebene an.

Alle Teilnehmer verpflichten sich über die Themen, die bearbeitet werden, Stillschweigen anderen gegenüber zu wahren.

Dein Beitrag:

Für Teilnehmer, die ein eigenes Thema aufstellen wollen, beträgt die Gebühr 120,00 € und eine Spende zum gemeinsamen Buffet. 🥗🥮🥭🍓

Wenn du einfach mal nur erleben willst, wie so etwas funktioniert und kein eigenes Thema hast, beträgt deine Gebühr 60,00 €, sowie eine Buffetspende.

Für Getränke ist gesorgt! ☕️🍹

Anmeldungen bitte per eMail mit Namen und Telefonnummer.

Herzliche Grüße😊💝

Teile diesen Beitrag: